17. November 2011

Bildungsstreik in Essen

   

Anlässlich des bundesweiten Bildungsstreiks am 17. November fand auch in Essen,NRW eine Demonstration statt. Gegen 9 Uhr fanden sich ca. 250 Menschen aus Essen auf dem Kennedyplatz zusammen, um sich für  Veränderungen im Bildungssystem stark zu machen. Die Demonstranten vorderten unter anderen:Kein Kopiergeld! Kein Büchergeld! Kostenloses Mittagessen, Weg mit G8(Schulzeitverkürzung)Ausbildung für alle mit Übernahme im erlernten Beruf, Gegen kommunale Kürzungen im Sozial- und Jugendbereich.





Die komplette Foto-Serie zum Bildungsstreik 2011 in Essen gibt es hier: FLICKR

Keine Kommentare:

Kommentar posten